Login 

Wetter Adenau 

FOS Adenau

FOS profitiert vom Landesförderprogramm

Die Fachoberschule Adenau ist an die Realschule angegliedert und nutzt deren Räumlichkeiten. Somit partizipiert sie unmittelbar an den neuen Möglichkeiten, die sich durch das Landesförderprogramm „Medienkompetenz-macht Schule!“ eröffnen. Die Realschule plus Adenau ist seit Mai dieses Jahres Projektschule und bekam, als eine von 42 rheinland-pfälzischen Schulen, den Zuschlag für die Teilnahme an der 5. Runde des Projekts! Das Programm stellt den Teilnehmern eine Fördersumme in Höhe von 40.000 Euro bereit. Dieses Geld ist für die Ausbildung im Sinne eines verantwortungsvollen und urteilssicheren Umgangs mit digitalen Medien bestimmt und fließt auch in die Aufwertung von Fachunterricht. Beispielsweise sind im Bereich ´Wirtschaft und Verwaltung´ Kompetenzen in den Gebieten Marketing, Buchführung und Kostenrechnung gefragt. Diese sind einerseits mit Computerwissen verbunden, andererseits werden sie verstärkt mit und an modernen Medien vermittelt. 


Können im Bereich digitaler Medien bildet sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld eine immer wichtigere Grundlage für eine erfolgreiche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Damit gemeint sind Fähigkeiten im Blickfeld von Computer und Co, das heißt Bürosoftware, Internetrecherche, Programmierung etc., aber auch Kompetenzen im Zusammenhang mit moderner Kommunikation, was soziale Netzwerke, E-Mails und Handy betrifft. Alle diese Instrumente bergen Risiken. Ziel des 10-Punkte-Programms der Landesregierung ist deshalb einerseits, Gefahren aufzuzeigen und bewusst zu machen, andererseits einen sicheren und vernünftigen Umgang mit elektronischer Gerätschaft zu fördern.


Der mündige Gebrauch neuer Medien muss trainiert werden. Dann können sich den Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbesserte Ausbildungs- und Berufschancen eröffnen. Sie sollen zudem gerüstet werden, die gestiegenen bzw. veränderten Anforderungen unserer Gesellschaft in Bezug auf Information, Wissen und Bildung zu bewältigen.


Die bereitgestellten Mittel wurden und werden für die folgenden Maßnahmen und Ziele eingesetzt.




Die technische Infrastruktur und Ausstattung der Schule wird beständig verbessert.

Das Schulnetzwerk ist im Zuge der Förderung ausgebaut und modernisiert worden.


Es wird weiterhin auf- und nachgerüstet.

Fünf interaktive Wandtafeln (Whiteboards / Smartboards) bereichern den Unterricht


und die Methodenvielfalt beim Lernen.

60 neue Laptops (3 Klassensätze/ 6 Laptopkoffer) stehen zur variablen Nutzung


in den Klassenräumen bereit, um die Medienkompetenz in allen Fächer zu fördern.

Informationsabende mit externen Fachleuten finden statt.

Lehrer, Schüler und Eltern werden für die Aufgaben des Projekts fortgebildet.

Die Möglichkeiten im Bereich Datenverarbeitung und Informationstechnologie (ITE)


werden mit neuer Technik erweitert.

Ein Medienkonzept in Form eines Dreijahresplans wird für die Realschule plus


und die FOS Adenau entwickelt und in den Schulprogrammen verankert.


Fachoberschule Adenau besucht Praktikanten

Der Koordinator der Fachoberschule Adenau Thomas Biehl besuchte in dieser Woche Praktikanten in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Burgbrohl, Kempenich und Adenau. Die Praktikanten absolvieren seit 01. August 2011 in Betrieben wie der Lackfabrik Jansen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, Wolfcraft in Kempenich, Euronics Schäfer in Adenau, der Kreissparkasse Ahrweiler und Einrichtungen der Marienhaus GmbH ihr einjähriges Praktikum. Von Montag bis Mittwoch sind die Praktikanten Mitarbeiter in diesen Betrieben.
Thomas Biehl bedankte sich, dass die Betriebe Praktikumsplätze bereitstellen. Dadurch erhalten Schülerinnen bzw. Schüler der Fachoberschule Adenau die Möglichkeit, berufspraktische Erfahrungen zu sammeln.
Im Gespräch erläuterte Thomas Biehl den betrieblichen Praktikumsbetreuern Merkmale der Fachoberschule und vereinbarte weitere Praktikumsbesuche.
Die Praktikumsstellen der Fachoberschule Adenau befinden sich überwiegend im Kreisgebiet, aber auch Betriebe aus anderen Kreisen stellen Praktikumsplätze für die Fachoberschule Adenau zur Verfügung. Alle Betriebe werden in der nächsten Zeit vom Koordinator der Fachoberschule Thomas Biehl besucht.

  

 

Fachabitur an der FOS

Aus Blick aktuell (01.10.11) : "Durch Schule und Betriebe zum Fachabitur"

Homepage-AG


  1. Die Homepage der FOS sowie die Homepage der RS plus sollen wachsen bzw. durch zahlreiche Beiträge, Berichte und Links bereichert werden.
  2. Wer also Lust hat, aktiv an diesem Projekt zu arbeiten, ist in der Homepage-AG bestens aufgehoben. Beispielsweise könnten folgende Menüpunkte erstellt und regelmäßig bearbeitet werden: Informationen und Neuigkeiten von und für die eigene Klasse, Ergebnisse oder Berichte von Spielefesten,  Berichte aus anderen AG´s oder oder oder ...

Homepage-AG: Mittwochs von 13.30 - 15 Uhr

Feierliche Übergabe

Aus der Rheinzeitung: "Kreis Ahrweiler feiert seine erste Fachoberschule"

Weitere Beiträge...

Seite 15 von 16

Benutzer online 

Wir haben 33 Gäste online